Startseite   |   Kontakt   
BIK
 

 
Experten-Foren

 

Samstag, 21.10.2017 A 021
   
10.30 – 12.00 Uhr ENDOKRINOLOGIE AKTUELL 2017
  Leitung:
Otto-Albrecht Müller, München
   
10.30 – 10.40 Begrüßung, kurze Einführung
  Otto-Albrecht Müller, München
   
10.40 – 11.00 Hypoparathyreoidismus. Was ist gesichert in der Therapie?
  Roland Gärnter, München
   
11.00 – 11.20 Multiple endokrine Neoplasie: Wann daran denken?
  Ludwig Schaaf, München
   
11.20 – 11.40 Hormonersatztherapie bei der Frau: Was muss der Internist wissen?
  Vanadin Seifert-Klauss, München
   
11.40 – 12.00 Podiumsdiskussion
   
   
Samstag, 21.10.2017 A 016
   
15.00 – 16.30 Uhr HÄMOSTASEOLOGIE AKTUELL 2017
  Leitung:
Michael Spannagl, München
Hartmut Stöckle, München
   
15.00 – 15.10 Begrüßung und kurze Einführung
  Michael Spannagl, München
Hartmut Stöckle, München
   
15.10 – 15.30 Moderne Antikoagulation und Thrombozytenfunktionshemmung
– Was ist neu, was müssen wir besonders beachten?
  Michael Spannagl, München
   
15.30 – 15.50 Tumor und Thrombose
  Andreas Rank, Augsburg
   
15.50 – 16.10 Erworbene Blutungsneigung
  Sabine Struve, München
   
16.10 – 16.30 Uhr Podiumsdiskussion
   
   
Sonntag, 22.10.2017 A 021
   
09.30 – 11.00 Uhr HEPATOLOGIE AKTUELL 2017
  Leitung:
Alexander L. Gerbes, München
Martin Strauch, München
   
09.30 – 09.40 Begrüßung und kurze Einführung
  Alexander L. Gerbes, München /
Martin Strauch, München
   
09.40 – 10.00 Leberzirrhose und akute Dekompensation – neue Konzepte
  Alexander L. Gerbes, München
   
10.00 – 10.20 Fettleber, PBC, PSC – was gibt es Neues?
  Axel Holstege, Landshut
   
10.20 – 10.40 Aktuelle Therapie der Virushepatitits
  Michael R. Kraus, Altötting
   
10.40 – 11.00 Podiumsdiskussion
   
   
Sonntag, 22.10.2017 A 016
   
11.30 – 13.00 Uhr „HÄTTEN SIE ES GEWUSST? FALLBEZOGENE DIAGNOSTIK“
  Leitung:
Johannes Mann, München
   
  Referenten:
Stefan Böck, München
David Anz, München
Kathrin Kahnert, München
Kathrin Ritzel, München
   
  Interaktive Falldiskussion zu
ausgewählten internistischen Problemen
   
   
Sonntag, 22.10.2017 A 016
   
13.30 – 15.00 Uhr RHEUMATOLOGIE AKTUELL 2017
  Leitung:
Edmund Edelmann, Bad Aibling
Harmut Stöckle, Gräfelfing
   
13.30 – 13.40 Begrüßung und kurze Einführung
  Edmund Edelmann, Bad Aibling /
Harmut Stöckle, Gräfelfing
   
13.40 – 14.00 Neue Therapiemöglichkeiten bei der rheumatoiden Arthritis
  Klaus Krüger, München
   
14.00 – 14.20 Kardiovaskuläre Komorbiditäten bei chronisch-entzündlichen Rheumaformen
  Martin Fleck, Bad Abbach
   
14.20 – 14.40 Neues zur Behandlung der Psoriasisarthritis und der axialen Spondyloarthritiden
  Matthias Witt, Bad Aibling
   
14.40 – 15.00 Podiumsdiskussion
   
   
Sonntag, 22.10.2017 A 017
   
15.30 – 17.10 Uhr NEPHROLOGIE AKTUELL 2017
  Leitung:
Hans-Joachim Anders, München
Johannes Mann, München
   
15.30 - 15.40 Begrüßung und kurze Einführung
  Hans-Joachim Anders, München /
Johannes Mann, München
   
15.40 – 16.00 Risikofaktoren für eine progredient Nierenerkrankung
  Hans-Joachim Anders, München
   
16.00 - 16.20 Nephroprotektion bei Patienten mit Diabetes mellitus
  Carsten Böger, München
   
16.20 - 16.40 Therapieresistente artereielle Hypertonie
  Johannes Mann, München
   
16.40 - 17.00 Betreuung chronisch niereninsuffizienter Menschen
  Robert Hilge, München
   
17.00 - 17.10 Podiumsdiskussion