Startseite   |   Kontakt   
BIK
kostenfrei

 
Experten-Foren

 

Samstag, 20.10.2018 A021
   
10.30 - 12.10 Uhr ENDOKRINOLOGIE AKTUELL 2018
  Leitung/Moderation:
Otto-Albrecht Müller, München
   
10.30 - 10.40 Kurze Einführung
  Otto-Albrecht Müller, München
   
10.40 - 11.00 Hypothyreose: ab wann substituieren?
  Christine Spitzweg, München
   
11.10 - 11.30 Substitutionstherapie der Nebennierenrinden-Insuffizienz: Neue Aspekte
  Evelyn Asbach, München
   
11.40 - 12.00 Endokrine Hypertonie
  Martin Fassnacht, Würzburg
   
  Im Anschluss an die Referate je 10 Min. Diskussion.
   
   
Samstag, 20.10.2018 A016
   
15.00 - 16.30 Uhr HÄMOSTASEOLOGIE AKTUELL 2018
  Leitung/Moderation:
Michael Spannagel, München
Gerhart Tepohl, München
   
15.00 - 15.20 Thromboseprophylaxe und Therapie bei Tumorpatienten
  Andreas Rank, Augsburg
   
15.30 - 15.50 Differentialtherapie mit Antikoagulantien
  Michael Spannagel, München
   
16.00 - 16.20 Antikoagulation bei eingeschränkter Nierenfunktion und Haemodialyse
  Marcell Toepfer, Murnau
   
  Im Anschluss an die Referate je 10 Min. Diskussion.
   
   
Sonntag, 21.10.2018 A021
   
09.30 - 11.00 Uhr HEPATOLOGIE AKTUELL 2018
  Leitung/Moderation:
Alexander L. Gerbes, München
Martin Strauch, Ottobrunn
   
09.30 - 09.50 Enzephalopathie: Was ist neu – was ist wichtig?
  Axel Holstege, Landshut
   
10.00 - 10.20 Hepatitis – Therapie in der Praxis
  Michael R. Kraus, Altötting
   
10.30 - 11.00 Hepatozelluläres Karzinom: Diagnose und multimodale Therapie
  Enrico de Toni, München
   
  Im Anschluss an die Referate je 10 Min. Diskussion.
   
   
Sonntag, 21.10.2018 A014
   
11.30 - 13.10 Uhr HÄTTEN SIE ES GEWUSST?
  Fallbezogene Diagnostik Interaktive Falldiskussion zu ausgewählten internistischen Themen
  Leitung/Moderation:
Michael Fischereder, München
   
11.30 - 11.50 Fallbeispiel I
  Stefan Böck, München
   
11.50 - 12.10 Fallbeispiel II
  Stefanie Stecher
   
12.10 - 12.30 Fallbeispiel III
  Kathrin Kahnert, München
   
12.30 - 12.50 Fallbeispiel IV
  Stefan Kääb, München
   
12.50 - 13.10 Fallbeispiel V
  Kathrin Ritzel, München
   
   
Sonntag, 21.10.2018 A017
   
15.30 - 17.00 Uhr NEPHROLOGIE UND HYPERTONIE AKTUELL 2018
  Leitung/Moderation:
Hans-Joachim Anders, München
Kurt Reising, Neusäß
   
15.30 - 15.50 Problem Diabetische Nephropathie – was kann man dagegen tun?
  Hans-Joachim Anders, München
   
16.00 - 16.20 Glomerulonephritis – früh erkennen, früh behandeln
  Clemens Cohen, München
   
16.30 - 16.50 Hochdruckbehandlung – was tun, wenn Medikamente nicht mehr wirken?
  Roland Veelken, Nürnberg
   
  Im Anschluss an die Referate je 10 Min. Diskussion.