Startseite   |   Kontakt   
BIK
 

 
Intensivkurse

 

Samstag, 15.10.2016 A 014
   
09.15 - 12.45 Uhr HERZ-ECHO BASIC-KURS
  (Video-Technik)
DMP KHK und Herzinsuffizienz
  Leitung:
Astrid Ilg/München
   
  - Schnittebenen und Dopplertechnik
- Beurteilung der Links-Ventrikulären Funktion
- Herzklappen-Analyse
- Konzept der Notfall-Echokardiographie
- Häufige Fehler
   
   
Samstag, 15.10.2016 A 016
   
09.30 - 14.30 Uhr DIABETOLOGIE INTENSIV 2016
  DMP Diabetes
  Leitung:
Klaus-Dieter Palitzsch/München
Carsten Otto/Gräfelfing
   
09.30 - 09.40 Begrüßung und kurze Einführung
   
09.40 - 10.00 Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen bei Typ-2-Diabetes
  Klaus Parhofer/München
   
10.10 - 10.30 Orale Antidiabetika beim herzkranken Typ-2-Diabetiker – Gibt es eine Überlegenheit von DPP-4-Hemmern und/oder SGLT2-Inhibitoren
  Klaus-Dieter Palitzsch/München
   
10.40 - 11.00 Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Beginn einer Insulintherapie bei Typ-2-Diabetes
  Jochen Seißler/München
   
11.10 - 11.30 Mögliche Vorteile einer Kombinationstherapie von Insulin und GLP-1-Analoga bei Typ-2-Diabetes?
  Petra-Maria Schumm-Draeger/München
   
12.10 - 12.30 Was soll der Diabetiker essen? Studienerkenntnisse und Konsequenzen für die Praxis
  Michael Bührlen/München
   
12.40 - 13.00 Diabetologie trifft Geriatrie – unter Berücksichtigung des Themas Demenz
  Christiane Girlich/Regensburg
   
13.10 - 13.30 Erhöhte Leberwerte bei Typ-2-Diabetes – Was ist zu tun?
  Carsten Otto/Gräfelfing
   
13.40 - 14.00 Vorteile einer kontinuierlichen Glukosemessung in der Betreuung des Diabetikers
  Michael Hummel/München
   
14.10 - 14.30 Abschlussdiskussion und Evaluation
  Klaus-Dieter Palitzsch/München
Carsten Otto/Gräfelfing
   
   
Samstag, 15.10.2016 A 017
   
10.00 - 13.10 Uhr PNEUMOLOGIE AKTUELL 2016
  DMP Asthma & COPD
  Leitung:
Joachim Meyer/München
Richard Wimmer/München
   
10.00 - 10.10 Begrüßung und kurze Einführung
   
10.10 - 10.30 Lungenfunktion / Spirometrie in der Praxis – Durchführung und Interpretation
  Rudolf Jörres/München
   
10.40 - 11.00 Blutgasanalyse – Vom richtigen Befund bis zur adäquaten Therapie
  Philipp Krainz/München
   
11.10 - 11.30 Lungenfibrose – Update 2016
  Michael Pfeifer/Donaustauf
   
12.00 - 12.20 Asthma und COPD – Update 2016
  Joachim Meyer/München
   
12.30 - 12.50 Pulmonale Hypertonie – Update 2016
  Hanno Leuchte/München
   
13.00 - 13.10 Abschlussdiskussion und Evaluation
   
   
Samstag, 15.10.2016 A 017
   
14.00 - 17.30 Uhr KARDIOLOGIE AKTUELL 2016 - BLOCK I
  DMP KHK und Herzinsuffizienz
  Leitung:
Wolfram Delius/München
  Moderation:
Christopher Reithmann/München
Robert H. G. Schwinger/Weiden
   
14.00 - 14.20 Plättchenhemmung vor, während und nach PCI
  Dirk Sibbing/München
   
14.30 - 14.50 Telemedizin in der Kardiologie
  Christian Zugck/Straubing
   
15.00 - 15.20 Primär- und Sekundärprävention der KHK
  Robert H. G. Schwinger/Weiden
   
15.50 - 16.10 Notfallablation – Gibt es das?
  Christopher Reithmann/München
   
16.20 - 16.40 NOAK bei Niereninsuffizienz
  Matthias Blumenstein/München
   
16.50 - 17.10 Neue Ansätze in der Lipidtherapie
  Klaus Parhofer/München
   
17.20 - 17.30 Abschlussdiskussion und Evaluation
   
   
Samstag, 15.10.2016 A 014
   
14.30 - 18.00 Uhr ULTRASCHALL-REFRESHER-KURS
  Abdomen und Schilddrüse
(Video-Technik)
  Leitung:
Deike Strobel/Erlangen
Konrad Stock/München
   
  Block I:
- Leber
- Gallenblase
- Pankreas
   
  Block II:
- Nieren und Nebennieren
- Ableitende Harnwege
- Große Gefäße
   
  Block III:
- Schilddrüse
   
   
Sonntag, 16.10.2016 A 017
   
09.30 - 13.10 Uhr GERIATRIE AKTUELL 2016
  Wichtige diagnostische und therapeutische Aspekte für die Praxis
  Leitung:
Cornel Sieber/Regensburg
Walter Swoboda/Marktheidenfeld
   
09.30 - 09.40 Begrüßung und kurze Einführung
   
09.40 - 10.00 Evidenzbasierte Medizin beim multimorbiden älteren Menschen
  Cornel Sieber/Regensburg
   
10.10 - 10.30 Besondere diagnostische und therapeutische Aspekte der Herzinsuffizienz im Alter
  Christiane Angermann/Würzburg
   
10.40 - 11.00 Besonderheiten der Antikoagulation bei zunehmendem Alter
  Michael Drey/München
   
11.30 - 11.50 Neues beim Geriatrischen Assessement
  Walter Swoboda/Marktheidenfeld
   
12.00 - 12.20 Chronische Schmerzbehandlung im Alter
  Karin Singler
   
12.30 - 12.50 Kognitive und depressive Störungen bei älteren Patienten mit Niereninsuffizienz – Was und wer hilft?
  Ute Hoffmann/Regensburg
   
13.00 - 13.10 Abschlussdiskussion und Evaluation
   
   
Sonntag, 16.10.2016 A 014
   
09.30 - 13.00 Uhr EKG REFRESHER-KURS 2016
  Diagnostische Abklärung und therapeutische Konsequenzen mit Fallbeispielen
DMP KHK und Herzinsuffizienz
  Leitung:
Wolfram Delius/München
  Moderation:
Anton Hahnefeld/Augsburg
Christopher Reithmann/München
   
  Schwerpunkt-Themen:
- Akutes Koronarsyndrom
- Infarkt
- Herzrhytmusstörungen
- Entzündliche Herzerkrankungen
- Schrittmacher-EKG
- Wichtige genetisch determinierte Herzrhytmusstörungen
   
   
Sonntag, 16.10.2016 A 014
   
14.00 - 17.30 Uhr KARDIOLOGIE AKTUELL 2016 - BLOCK II
  DMP KHK und Herzinsuffizienz
  Leitung:
Wolfram Delius/München
  Moderation:
Christopher Reithmann/München
Robert H. G. Schwinger/Weiden
   
14.00 - 14.20 Fortschritte in der medikamentösen und interventionellen Therapie der Herzinsuffizienz
  Matthias Pauschinger/Nürnberg
   
14.30 - 14.50 Kardiotoxische Substanzen in der Onkologie. Was müssen wir beachten?
  Wolfgang von Scheidt/Augsburg
   
15.00 - 15.20 Stellenwert der genetischen Diagnostik und des systematischen Familienscreenings bei plötzlichem Herztod
  Stefan Kääb/München
   
15.50 - 16.10 Neue Entwicklungen bei Herzschrittmachern und Defibrillatoren
  Bernhard Zrenner/Landshut
   
16.20 - 16.40 Endokarditis – wann ist der richtige OP-Zeitpunkt
  Christian M. Hagl/München
   
16.50 - 17.10 Der interessante Fall aus der Intensivmedizin
  Markus Engel/München
   
17.20 - 17.30 Abschlussdiskussion und Evaluation
   
   
Sonntag, 16.10.2016 A 021
   
14.30 - 17.30 Uhr SYMPTOMORIENTIERTE NOTFALLBEHANDLUNG ANHAND VON FALLBEISPIELEN
  Leitung:
Matthias Blumenstein/München
Kurt Reising/Neusäß
   
14.30 - 14.45 Kardiologie
  Michael Weis/München
   
14.45 - 15.00 Gastroenterologie
  Brigitte Mayinger/München
   
15.00 - 15.15 Pneumologie
  Hanno Leuchte/München
   
15.15 - 15.30 Angiologie
  Christian Lottspeich/München
   
15.30 - 15.45 Akutes Aortensyndrom
  Richard Brandl/München
   
16.05 - 16.20 Sepsis
  Markus Engel/München
   
16.20 - 16.35 Diabetologie
  Carsten Otto/Gräfelfing
   
16.35 - 16.50 Hypertensive Krise
  Johannes Mann/München
   
16.50 - 17.05 Nephrologie
  Matthias Blumenstein/München
   
17.05 - 17.20 Geriatrie
  Cornel Sieber/Regensburg
   
17.20 - 17.30 Abschlussdiskussion und Evaluation