Startseite   |   Kontakt   
BIK
 

 
Intensivkurse

 

Samstag, 21.10.2017 A 014
   
09.15 – 13.00 Uhr HERZ-ECHO BASIC-KURS
  (Video-Technik) mit Fallbeispielen
DMP KHK und Herzinsuffizienz
  Leitung:
Astrid Ilg, München
   
  - Schnittebenen und Dopplertechnik
- Links-ventrikuläre Funktion
- Herzklappen-Analyse
   
  Pause – 20 Min. – Besuch der Industrieausstellung
   
  - Notfall-Echokardiographie
- Häufige Fehler
   
  Die Veranstaltung wurde geprüft und als jährliche medizinische Regelfortbildung / Update im Rahmen des DMP KHK für Ärzte durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayern anerkannt.
   
Samstag, 21.10.2017 A 016
   
09.30 – 13.10 Uhr DIABETOLOGIE AKTUELL 2017
  DMP DIABETES
  Leitung:
Carsten Otto, Gräfelfing /
Klaus-Dieter Palitzsch, München
   
09.30 – 09.40 Einführung
  Carsten Otto, Gräfelfing /
Klaus-Dieter Palitzsch, München
   
09.40 – 10.00 Metformin – immer noch Basis der oralen antidiabetischen Therapie? Wann und welche
zusätzlichen Medikamente?
  Klaus-Dieter Palitzsch, München
   
10.10 – 10.30 Kardiovaskuläre Morbidität und Mortalität bei Typ 2-Diabetes – welche Möglichkeiten
der Protektion haben wir durch SGLT-2- bzw. DPP-4-Inhibitoren oder GLP-1-Analoga?
  Carsten Otto, Gräfelfing
   
10.40 – 11.00 Konkrete Fallbeispiele zur Kardioprotektion durch moderne Antidiabetika
  Jochen Seißler, München
   
  Pause – 20 Min. – Besuch der Industrieausstellung
   
11.30 – 11.50 Warum wird immer noch soviel amputiert?
  Diagnostik und Therapie (inklusive Polyneuropathie und Wundmanagement) des diabetischen Fußsyndroms
  Michael Bührlen, München
   
12.00 – 12.20 Diabetes mellitus und gestörte Sexualfunktion des Mannes – was kann man dagegen tun?
  Volker Moll, Augsburg
   
12.30 – 12.50 Risikomanagement bei Schwangeren mit Diabetes mellitus
  Roland Büttner, Regensburg
   
13.00 – 13.10 Abschlussdiskussion und Evaluation
   
  Die Veranstaltung wurde geprüft und als jährliche medizinische Regelfortbildung / Update im Rahmen des DMP Diabetes mellitus Typ 2 für Ärzte durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayern anerkannt.
   
Samstag, 21.10.2017 A 017
   
14.00 – 17.30 Uhr KARDIOLOGIE AKTUELL 2017
  DMP KHK und Herzinsuffizienz
  Leitung:
Wolfram Delius, München
  Moderation:
Christopher Reithmann, München
Robert H. G. Schwinger, Weiden
   
14.00 – 14.20 Angina Pectoris ohne Koronarstenosierung
  Wolfgang von Scheidt, Augsburg
   
14.30 – 14.50 Ventrikuläre Extrasystolen – wann und wie behandeln?
  Christopher Reithmann, München
   
15.00 – 15.20 Neues zur Therapie der chron. Herzinsuffizienz
  Michael Weis, München
   
  Pause – 20 Min. – Besuch der Industrieausstellung
   
15.50 – 16.10 Herzerkrankung – Wann ans Steuer und wann nicht?
  Robert H. G. Schwinger, Weiden
   
16.20 – 16.40 PCSK9 – Inhibitoren – Rückbildung von atherosklerotischen Veränderungen möglich?
  Klaus Parhofer, München
   
16.50 – 17.10 Der interessante Fall aus der Intensivmedizin
  Markus Engel, München
   
17.20 – 17.30 Abschlussdiskussion und Evaluation
   
  Die Veranstaltung wurde geprüft und als jährliche medizinische Regelfortbildung / Update im Rahmen des DMP KHK für Ärzte durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayern anerkannt.
   
Samstag, 21.10.2017 A 014
   
14.00 – 18.00 Uhr ULTRASCHALL-REFRESHER KURS
  Abdomen (Video-Technik) mit Fallbeispielen
  Leitung:
Deike Strobel, Erlangen
Konrad Stock, München
   
  Block I
- Leber und Lebergefäße
- Gallenblase
- Pankreas
   
  Pause – 20 Min. – Besuch der Industrieausstellung
   
  Block II
- Nieren und Nebennieren
- Ableitende Harnwege
- Große Gefäße
   
  Block III
- Milz und Milzgefäße
- Darm und Viszeralgefäße
   
   
Sonntag, 22.10.2017 A 017
   
09.30 – 13.10 Uhr PNEUMOLOGIE AKTUELL 2017
  DMP ASTHMA & COPD
  Leitung:
F. Joachim Meyer, München
Richard Wimmer, München
   
09.30 – 09.40 Kurze Einführung
  Joachim Meyer, München /
Richard Wimmer, München
   
09.40 – 10.00 Lungenfunktion / Spirometrie in der Praxis
Durchführung und Interpretation
  Rudolf Jörres, München
   
10.10 – 10.30 Blutgasanalyse – Interpretation und Therapie
  Philipp Krainz, München
   
10.40 – 11.00 Schlafmedizin und Beatmung
  Jan-Hendrik Storre, Gauting
   
  Pause – 20 Min. – Besuch der Industrieausstellung
   
11.30 – 11.50 Lungenfibrose – Update 2017
  Michael Pfeifer, Donaustauf
   
12.00 – 12.20 Pulmonale Hypertonie Lungenarterienembolie – Update 2017
  Hanno Leuchte, München
   
12.30 – 12.50 Asthma und COPD – Update 2017
  F. Joachim Meyer, München
   
13.00 – 13.10 Abschlussdiskussion und Evaluation
   
  Mit freundlicher Unterstützung der
Fa. MSD (Merck Sharp & Dohme)
   
  Die Veranstaltung wurde geprüft und als jährliche medizinische Regelfortbildung / Update im Rahmen des DMP Asthma/COPD für Ärzte durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayern anerkannt.
   
Sonntag, 22.10.2017 A 016
   
09.30 – 13.10 Uhr GERIATRIE AKTUELL 2017
  Wichtige diagnostische und therapeutische Aspekte für die Praxis –
Anrechenbar für Zusatzqualifikation Geriatrisches Assessment
  Leitung:
Cornel Sieber, Regensburg
Walter Swoboda, Marktheidenfeld
   
09.30 – 09.40 Kurze Einführung
  Cornel Sieber, Regensburg /
Walter Swoboda, Marktheidenfeld
   
09.40 – 10.00 Multimorbidität zwischen „E-Health“ und „patient valued care“
  Cornel Sieber, Regensburg
   
10.10 – 10.30 Demenz, Delir und Depression – rasche Entscheidungs und Behandlungsnotwendigkeit
  Alexander Kurz, München
   
10.40 – 11.00 Problem Osteoporose – was müssen wir mehr beachten, was ist neu?
  Franz-Josef Jakob, Würzburg
   
  Pause – 20 Min. – Besuch der Industrieausstellung
   
11.30 – 11.50 Das geriatrische Team in den stationären und ambulanten Behandlungsstrukturen
  Walter Swoboda, Marktheidenfeld
   
12.00 – 12.20 Antikoagulation bei chron. Niereninsuffizienz – was müssen wir beachten?
  Ute Hoffmann, Regensburg
   
12.30 – 12.50 Sturzprävention und Behandlung von Mobilitätseinschränkungen im Alter
  Karl-Günther Gassmann, Erlangen
   
13.00 – 13.10 Abschlussdiskussion und Evaluation
   
   
Sonntag, 22.10.2017 A 014
   
14.00 – 17.30 Uhr EKG REFRESHER-KURS 2017
  Diagnostische Abklärung und therapeutische Konsequenzen mit Fallbeispielen
DMP KHK und Herzinsuffizienz
  Leitung:
Wolfram Delius, München
  Moderation:
Anton Hahnefeld, Augsburg
Christopher Reithmann, München
   
  Schwerpunkt-Themen:
- Akutes Koronarsyndrom
- Infarkt
- Herzrhytmusstörungen
   
  Pause – 20 Min. – Besuch der Industrieausstellung
   
  - Entzündliche Herzerkrankungen
- Schrittmacher-EKG
- Wichtige genetisch determinierte Herzrhytmusstörungen
   
  Die Veranstaltung wurde geprüft und als jährliche medizinische Regelfortbildung / Update im Rahmen des DMP KHK für Ärzte durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayern anerkannt.
   
Sonntag, 22.10.2017 A 021
   
14.30 – 17.40 Uhr SYMPTOMORIENTIERTE NOTFALLBEHANDLUNG
ANHAND VON FALLBEISPIELEN
  Leitung:
Michael Weis, München
Matthias Angstwurm, München
   
14.30 – 14.50 Kardiologie
  Martin Hinterseer, Füssen
   
14.50 – 15.10 Angiologie
  Federico Tato, München
   
15.10 – 15.30 Pneumologie
  Martin Schwaiblmair, Augsburg
   
15.30 – 15.50 Gastroenterologie
  Christian Rust, München
   
  Pause – 20 Min. – Besuch der Industrieausstellung
   
16.10 – 16.30 Infektiologie
  Clemens Wendtner, München
   
16.30 – 16.50 Endokrinologie
  Robert Ritzel, München
   
16.50 – 17.10 Hämatologie / Onkologie
  Mareike Verbeek, München
   
17.10 – 17.30 Nephrologie
  Carsten Böger, Traunstein
   
17.30 – 17.40 Abschlussdiskussion und Evaluation
  Alle Referenten mit dem Auditorium