Startseite   |   Kontakt   
BIK
 

 
Sonder-Veranstaltungen

 

Freitag, 20.10.2017 A 119
   
18.00 – 19.00 Uhr MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES LANDESVERBANDS BAYERN IM BDI E.V.
  Leitung:
Dr. Wolf von Römer, München
Vorsitzender Landesverband Bayern im BDI e. V.
   
   
Samstag, 21.10.2017 A 021
   
13.00 – 15.00 Uhr BERUFSPOLITISCHE INFORMATIONS- UND DISKUSSIONSVERANSTALTUNG
  Neuordnung der hausärztlichen Versorgung
  Leitung:
Dr. Wolf von Römer, München
Vorsitzender Landesverband Bayern im BDI e. V.
   
  Podiumsdiskussion unter Mitwirkung von
Dr. Hans-Friedrich Spies, Präsident BDI e.V.
Dr. Wolfgang Wesiak, Ehrenpräsident BDI e.V.
Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender Deutscher Hausärzteverband
   
   
Samstag, 21.10.2017 B 101
   
15.30 - 17.30 Uhr ÖFFENTLICHE INFORMATIONS- UND DISKUSSIONSVERANSTALTUNG
  in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsforum der Süddeutschen Zeitung
  „INFEKTIONSKRANKHEITEN: NEUE GEFAHREN – NEUE ENTWICKLUNGEN“
  Leitung:
Prof. Dr. med. Thomas Löscher (LMU München)
Prof. Dr. Hellmut Mehnert (Forschungsgruppe Diabetes e.V.)
   
15.30 - 15.40 Uhr Begrüßung
  Dr. med. Wolf von Römer (1. Vorsitzender BDI-Landesverband Bayern)
   
15.40 - 15.50 Uhr Einführung
  Prof. Dr. med. Thomas Löscher (LMU München, M1 Zentrum für Reise- und Tropenmedizin)
   
15.50 - 16.10 Uhr Neue Erreger: Bedeutung für Deutschland
  Prof. Dr. med. Lothar Zöller (Institut für Mikrobilogie der Bundeswehr München)
   
16.10 - 16.30 Uhr Sinn und Unsinn der Antibiotika-Therapie
  Prof. Dr. med. Sebastian Suerbaum (Max von Pettenkofer-Institut, LMU München)
   
16.30 - 16.50 Uhr Impfungen. Aktuelle Situation und neue Entwicklungen
  Prof. Dr. med. Thomas Löscher (LMU München, M1 Zentrum für Reise- und Tropenmedizin)
   
16.50 - 17.20 Uhr Podiumsdiskussion gemeinsam mit den Referenten und dem Auditorium
  Unter zusätzlicher Mitwirkung von Dr. med. Kurt Reising (Fachpraxis Innere Medizin, Neusäß)
   
17.20 - 17.30 Uhr Abschließende Zusammenfassung
  Prof. Dr. Hellmut Mehnert (Forschungsgruppe Diabetes e. V.)
   
   
Samstag, 21.10.2017 A 021
   
15.30 – 18.00 Uhr JUNGES FORUM
  Leitung:
Kevin Schulte, Kiel
   
15.30 – 15.40 Begrüßung
  Kevin Schulte, Kiel
   
15.40 – 16.05 Was ist schlimmer – Polymorbidität oder Polymedikation?
  Michael Fischereder, München
   
16.05 – 15.20 Internistische Assistentenumfrage 2.0
  Kevin Schulte, Kiel
   
16.20 – 16.45 Künstliche Ernährung des kritisch kranken Patienten
  Wolfgang Hartl, München
   
16.45 – 17.00 Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
17.00 – 17.15 Weiterbildungsnovelle 2017 – Was ändert sich für uns?
  Ivo Grebe, Aachen
   
17.15 – 17.40 Clinical Reasoning – Rationale Entscheidungen im klinischen Alltag
  Jan Zottmann, München
   
17.40 – 17.55 Assistentensprecher – Weiterbildung mitgestalten
  Cornelius Weiß, Groß-Gerau
   
17.55 – 18.00 Abschlussdiskussion und Evaluation
  Alle Referenten mit dem Auditorium