Startseite   |   Kontakt   
BIK
 

 
Sonder-Veranstaltungen

 

Freitag, 20.10.2017 A 119
   
18.00 – 19.00 Uhr MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES LANDESVERBANDS BAYERN IM BDI E.V.
  Leitung:
Dr. Wolf von Römer, München
Vorsitzender Landesverband Bayern im BDI e. V.
   
  Tagesordnung
  TOP 1
  Begrüßung
  TOP 2
  Tätigkeitsbericht (Wolf von Römer)
  TOP 3
  Gesundheitspolitischer Bericht (Hans-Friedrich Spies, Präsident BDI)
  TOP 4
  Aktuelle Situation in Bayern (Tilo Radau, Geschäftsführer BDI)
  Top 5
  Verschiedenes
   
  Um möglichst vollzähliges und pünktliches Erscheinen der Mitglieder wird gebeten.
   
  Anschließend gemütliches Beisammensein im Spatenhaus an der Oper in der großen Opernstube (gesonderte Einladung)
   
  Dr. Wolf von Römer
Vorsitzender
   
Samstag, 21.10.2017 A 021
   
13.00 – 15.00 Uhr BERUFSPOLITISCHE INFORMATIONS- UND DISKUSSIONSVERANSTALTUNG
  Neuordnung der hausärztlichen Versorgung
  Leitung:
Dr. Wolf von Römer, München
Vorsitzender Landesverband Bayern im BDI e. V.
   
  Podiumsdiskussion unter Mitwirkung von
  Dr. Hans-Friedrich Spies, Präsident BDI e.V.
Dr. Wolfgang Wesiak, Ehrenpräsident BDI e.V.
Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender Deutscher Hausärzteverband
   
   
Samstag, 21.10.2017 B 101
   
15.30 - 17.30 Uhr ÖFFENTLICHE INFORMATIONS- UND DISKUSSIONSVERANSTALTUNG
  in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsforum der Süddeutschen Zeitung
  „INFEKTIONSKRANKHEITEN: NEUE GEFAHREN – NEUE ENTWICKLUNGEN“
  Leitung:
Prof. Dr. med. Thomas Löscher (M1 Zentrum für Reise- und Tropenmedizin, München)
Prof. Dr. Hellmut Mehnert (Forschungsgruppe Diabetes e.V.)
   
15.30 - 15.40 Uhr Begrüßung
  Dr. med. Wolf von Römer (1. Vorsitzender BDI-Landesverband Bayern)
   
15.40 - 15.50 Uhr Einführung
  Prof. Dr. med. Thomas Löscher (M1 Zentrum für Reise- und Tropenmedizin, München)
   
15.50 - 16.10 Uhr Neue Erreger: Bedeutung für Deutschland
  Prof. Dr. med. Lothar Zöller (Institut für Mikrobilogie der Bundeswehr München)
   
16.10 - 16.30 Uhr Sinn und Unsinn der Antibiotika-Therapie
  Prof. Dr. med. Sebastian Suerbaum (Max von Pettenkofer-Institut, LMU München)
   
16.30 - 16.50 Uhr Impfungen. Aktuelle Situation und neue Entwicklungen
  Prof. Dr. med. Thomas Löscher (M1 Zentrum für Reise- und Tropenmedizin, München)
   
16.50 - 17.20 Uhr Podiumsdiskussion gemeinsam mit den Referenten und dem Auditorium
   
17.20 - 17.30 Uhr Abschließende Zusammenfassung
  Prof. Dr. Hellmut Mehnert (Forschungsgruppe Diabetes e. V.)
   
   
Samstag, 21.10.2017 A 021
   
15.30 – 18.00 Uhr JUNGES FORUM
  Leitung:
Kevin Schulte, Kiel
   
15.30 – 15.40 Begrüßung
  Kevin Schulte, Kiel
   
15.40 – 16.05 Was ist schlimmer – Polymorbidität oder Polymedikation?
  Michael Fischereder, München
   
16.05 – 15.20 Internistische Assistentenumfrage 2.0
  Kevin Schulte, Kiel
   
16.20 – 16.45 Künstliche Ernährung des kritisch kranken Patienten
  Wolfgang Hartl, München
   
16.45 – 17.00 Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
17.00 – 17.15 Weiterbildungsnovelle 2017 – Was ändert sich für uns?
  Ivo Grebe, Aachen
   
17.15 – 17.40 Clinical Reasoning – Rationale Entscheidungen im klinischen Alltag
  Marc Weidenbusch, München
   
17.40 – 17.55 Assistentensprecher – Weiterbildung mitgestalten
  Cornelius Weiß, Groß-Gerau
   
17.55 – 18.00 Abschlussdiskussion und Evaluation
  Alle Referenten mit dem Auditorium